Hervorgehobener Beitrag

 Neben Aufsätzen aus der Zeitschrift »Pop. Kultur und Kritik« veröffentlicht pop-zeitschrift.de Originalbeiträge.

Heft 17
von »Pop. Kultur und Kritik«
12.10.2020

Die neue Ausgabe der »Pop«-Zeitschrift ist erschienen.

Insgesamt 19 Aufsätze

– etwa zu Liebe, Corona, Blackout Tuesday, TV-Krimis, TikTok, geschrieben von u.a. Nadja Geer, Miriam Zeh, Thomas Hecken, Annekathrin Kohout und Birgit Richard.

Das komplette Inhaltsverzeichnis steht hier.

Neben allen Buchhandlungen kann man das Heft auch direkt hier über den Verlag beziehen. Das Einzelheft kostet 16,80 Euro.

Das Jahresabonnement (zwei Hefte: Frühling- und Herbstausgabe) kostet in Deutschland 30 Euro, international 40 Euro.
Solange der Vorrat reicht, gibt es ein älteres Heft gratis dazu. Abo hier.