»Pop. Kultur und Kritik«, Heft 18, Frühling 2021, Inhaltsübersicht
21.4.2020

Inhaltsverzeichnis und Links zu Heft 18

Bestellmöglichkeit des Heftes hier, Abonnement hier.

Inhaltsverzeichnis:

 

Zur Zeit

Hannah Zipfel
Mayday! Gedanken zum Berliner Clubsterben
S. 10-19

Thomas Hecken
Popmusik, generisch
S. 20-33

Elena Beregow
Fermentierung als Pop
S. 34-41

Wolfgang Ullrich
Kunst-Fans
S. 42-46

Annekathrin Kohout
Reaction-Videos
S. 47-53

Sarah Berger
Neue Technologie, veraltete Anschauung: Sexspielzeug in der Jetztzeit
S. 54-59

Diana Weis
Schlussverkauf, hybride Kleidung, Revenge Shopping
S. 60-65

Till Huber
Melancholische Marken
S. 66-70

Dirk Hohnsträter
Apothekenästhetik. Bars, Braunglas, Duftbibliotheken
S. 71-75

Wolfgang Hottner
Die Leichtigkeit des Badminton
S. 76-81

Hans Hütt
Vom Umgang mit Realfiktionen
S. 82-87

Robin Curtis
Die Verzeichnung der Polizeiarbeit in US-Serien
S. 88-92

Martin Seeliger
Arbeitsteilung, Rassismus, Populärkultur
S. 93-96

Tilman Baumgärtel
›Alt-Right‹-Aktivismus als Livestream und Found-Footage-Video
S. 97-103

Niels Werber
Donald Trump.Populärkultur, Okkasionalismus und Twitter
S. 104-111

Johannes Paßmann
Deparatextualisierung auf Twitter. Automatisiertes Teilen am Ende der Trump-Präsidentschaft
S. 112-117

Marcus Stiglegger
Kino im Angesicht des Virus
S. 118-121

Frédéric Döhl
Jazz – Musical – Popästhetik. Aktuelle Annäherungen an musikalische Popularkultur heute
S. 122-130

 

Essays

Moritz Baßler
Der Neue Midcult. Vom Wandel populärer Leseschaften als Herausforderung der Kritik
S. 132-149

Nicolas Pethes / Julia Willm
Das Netflix-Dilemma
S. 150-176

 

 

Schreibe einen Kommentar